Die Hebehilfe erhält die Auszeichnung Die Goldene Hand der BGHW 2021

“Die Goldene Hand”, Präventionspreis der BGHW 2021. Bei R+M de Wit GmbH wurde die Hebehilfe mit dem Ehrenpreis bedacht.

Unsere Hebehilfe im Wareneingang, Versand und in der Schlauchabteilung, mit der wir uns für die „Goldene Hand“, beworben haben hat dieses Jahr einen Ehrenpreis erhalten. Die Teilnahme war eigentlich schon im letzten Jahr, aber wegen der Pandemie konnten wir jetzt erst ausgezeichnet werden.

Jetzt freuen wir uns, als Ehrenpreisträger auf das nächste feierliche Preisverleihungs-Event: Wir werden die Trophäe Anfang November entgegennehmen und weiter an der Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten arbeiten.

Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit

Prävention hat das Ziel, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhindern. Dazu werden wir von der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) beraten.

Nach Arbeitsunfällen und bei Berufskrankheiten sorgt der BGHW dafür, dass die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten mit allen geeigneten Mitteln wiederhergestellt wird.

Mehr Infos finden Sie hier: https://diegoldenehand.de/home.html#header

Ausgezeichnet: „Unsere Hebehilfe ist eine sehr große Erleichterung beim Heben und Tragen“.
Verschiedenste Aufsätze stehen uns zur Verfügung. Teamleiter, Markus Opitz hat für unsere speziellen Anforderungen pneumatische Bälge entwickelt und mit der Firma “Best Handling Technology GmbH” erfolgreich umgesetzt. Serienmäßig gehört der Vacuum-Heber zur Standardausrüstung, der problemlos Kartons anhebt.